Die Geschichte des Tattoo-Maschinen

Die Geschichte des TattooMaschinen begann schon vor langer Zeit. Lassen Sie uns einen Blick zurück auf 1800 s. Am Anfang des 19. Jahrhunderts erfunden Alessandro Volta (intelligente Chemiker und Physiker aus Italien) sehr nützlich und üblich heutzutage Sache elektrische Batterie.
Schließlich arbeitete die Prototypen der ersten TattooMaschinen mit Batterien. Später im Jahr 1819 entdeckt berühmte Erfinder aus Dänemark, Hans Christian Oersted, das elektrische Prinzip des Magnetismus, die TattooMaschinen sowie beantragt wurde. Viele Jahre später, im Jahre 1891 patentiert amerikanischer Tätowierer Samuel O’Reilly seine erste elektrische Tätowiermaschine. Natürlich, die Punktion Werkzeuge dienten schon vor, aber es war nicht voll flügge-Gerät für Tattoos.
Das leuchtende Beispiel solcher Maschinen ist das Gerät von Alva erstellt. Im Jahre 1876 patentiert er eine rotierende Art Gerät. Der Hauptzweck war Simlify Alltag im Büro. Batteriebetrieben, machte diese Maschine die Schablonen für Flyer, Papiere oder ähnliches. Es wurde viel einfacher, das Loch in den Zeitungen zu schlagen; Darüber hinaus kopiert die Maschine mit der hilfreiche Hand Tintenrolle, verschiedene Dokumente. Auch im 21. Jahrhundert verwenden wir die gleiche Weise der Schablone übertragen. Unternehmen, Umgang mit Zeichen Malerei gelten ähnliche Methode in ihrer Branche.
Alva talentierten und produktivsten American Erfinder wurde im Jahre 1847 geboren. Während seiner 84 Jahre des Lebens, die er mehr als eintausend Erfindungenpatentiert: Phonographen, die Glühbirne, Miscellaneousundtelegraph System. ImJahre 1877 erneuert er einen Schablone Stift Plan; in der alten Version wußte Thomas Edison nicht voll seine Idee so er eine mehr patent für verbesserte Version bekam. Neue Maschine hatte ein paar elektromagnetische Spulen. Diese Spulen befanden sich quer zu den Rohren. Die oszillierende Bewegung erfolgte ein flexibles Rohr, die über die Spulen vibrierte. Diese Reed die Schablone erstellt.
Ein TattooKünstler aus New York beschlossen, diese Technik in Tätowierung anwenden. Samuel O’Reilly dauerte es 15 Jahre die Edison Design ändern möchten. Schließlich, das Ergebnis war unglaublich er aktualisiert Strahler, Farbwanne und insgesamt Maschine für das Tätowieren Prozess anpassen. Die jahrelange Arbeit entlohnt wurden Samuel O’Reilly patentiert seine Schöpfung und wurde Nummer eins US-Tattoo Maschine Erfinder. Dieses Ereignis war der offizielle Beginn der TattooMaschineEntwicklung. Sein Design ist immer noch die wertvollen und häufig bei TattooKünstler.